Ich informiere mich an die Fjord -

das ist das erste was ich tue wenn Ich zu meine Heimat Aabenraa komme.

Ich scanne mit den Augen die Oberfläche des Wassers und bekomme sofort einen Eindruck von der Windrichtung und -Stärke, und durch die Farbe sehe ich wie intensiv das Licht ist. Es ist kein festes Ritual, sondern mehr ein Reflex. Die "Stimmung" vom Wasser gibt mir einen Überblick über das, was heute am oder auf dem Wasser an Aktiviteten gemacht werden kann. Ein Tag mit agressiven und schäumigen Wellen, ist dann Blaumuscheln in der flachen Bucht sammeln- Tag. Bei Spiegelglatten Wasser, sind die Wasser Ski Aktiviteten angebracht. Auf ruhigen Wasser Wasserski fahren ist vergleichbar mit Ski auf frischen Schnee zu fahren. Oft ist es weder noch Sturm oder Windstill und darum ist es genial das die Segelschiffe in grossen Mengen gesehen warden auf die Förden. Sønderjylland ist reich an Förden und Buchten und hat einfach das perfekte Gewässer um sein Segelurlaub zu verbringen.

Jesper Bank                                

EM, VM og Ol  Goldmedailliengewinner

Teilen Sie diese Seite

Aabenraa Fjord

 

 

} //-->